TRENNUNG & SCHEIDUNG

LA SEPARAZIONE PERSONALE DEI CONIUGI & IL DIVORZIO

Persönliche Trennung der Ehegatten.

Dinge?

Es ist ein temporäre Situation was keinen Einfluss auf die eheliche Bindung hat, aber es beinhaltet die Aussetzung einiger Wirkungen der Ehe, etwa die Treuepflicht, des Zusammenlebens, der Zusammenarbeit und des Beitrags (Letzterer wurde ersetzt, woher die gesetzlichen Anforderungen bestehen’Unterhaltspflicht), Sie warten auf eine Versöhnung oder die endgültige Auflösung der Ehe (Scheidung).

Typen.

Der Persönliche Trennung es kann nur von Ehegatten beantragt werden – gemeinsam oder getrennt – und es kann sein:

  1. Tatsächlich: Ich coniugi ja sie trennen sich zu Hause ohne die Intervention des Richters anzufordern, der die persönliche Trennung zwischen den Ehegatten ausspricht. Es behandelt, Also, einer „de-facto“-Trennung, die keine rechtliche Wirkung entfalten kann;
  2. einvernehmlich: die Ehegatten beschließen, sich zu trennen und a Vereinbarung, was den Inhalt von ausmachen wird gemeinsame Berufung, Darin legen sie fest, wem das Familienhaus gehört, wem die Kinder anvertraut werden und ob ein Ehegatte dem anderen Unterhalt zahlen muss. Damit diese Vereinbarung wirksam ist, Das Gericht wird es tun müssen genehmige es, nach einem Schlichtungsversuch zwischen den Ehegatten;
  3. gerichtlich: der alleinstehende Ehegatte, das glauben Das Zusammenleben ist unerträglich geworden Ö Die Bildung der Kinder kann beeinträchtigt werden er fragt, mit Appell, die Trennung.

Die persönliche Trennung der Ehegatten wird durch ausgesprochen Gericht am Wohnsitz des beklagten Ehegatten mit einer Strafe, die dem Ehegatten zugesprochen werden kann, wer nicht für die Trennung verantwortlich ist (das heißt, er ist nicht für die Trennung verantwortlich) und wer nicht über ein ausreichendes eigenes Einkommen verfügt, das Recht, das zu erhalten Unterhalt vom anderen Ehegatten. Im Falle einer kostenpflichtigen Trennung, Stattdessen, nur einer wird erkannt Recht auf Nahrung.

Bei der ersten Anhörung, il Präsident des Gerichts Versuche einer persönlichen Schlichtung zwischen den Parteien e, wo nötig, ergreift dringende Maßnahmen in Bezug auf Kinder (Festlegung, wem der Ehegatten sie anvertraut werden), die Zuteilung des Familienheims und die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen den Ehegatten.

Scheidung.

Dinge?

Il Divorce trägt die endgültige Auflösung der ehelichen Bindung und wird ausgesprochen, mit Satz, wenn das Gericht am Wohnort des beklagten Ehegatten dies feststellt Die geistige und materielle Gemeinschaft zwischen den Ehegatten kann nicht aufrechterhalten oder wiederhergestellt werden.

Es unterscheidet sich von der persönlichen Trennung, Stattdessen, hört danach auf Versöhnung der Ehegatten.

Mit dem Scheidung alle ehelichen Pflichten erlöschen. Die ehemaligen Ehegatten erhalten ihren freien Familienstand wieder (dann können sie wieder heiraten), jeder Ehegatte verliert das Erbrecht zum anderen hin. Der Ehegatte, der nicht über ausreichendes Einkommen verfügt, z, objektiv, Ich kann sie nicht bekommen, kann eine bekommen Scheidungsgeld.

Wann kann man sich scheiden lassen??

Nach Persönliche Trennung, sofern es mindestens ununterbrochen andauert 12 Monate ab dem Erscheinen der Ehegatten vor dem Präsidenten des Gerichts oder 6 Monate im Falle einer einvernehmlichen Trennung (kurze Scheidung) oder ab dem Datum der Trennungsvereinbarung, die im Rahmen einer assistierten Verhandlung oder vor dem Standesbeamten getroffen wurde.

Typen.

Il Scheidung kann sein:

  1. gemeinsam: ich coniugi – die sich einig sind – Sie beschließen, sich scheiden zu lassen, indem sie a erreichen Vereinbarung, die den Inhalt der gemeinsamen Berufung bilden wird, in denen sie die Bedingungen festlegen, die den Nachkommen und den wirtschaftlichen Beziehungen zwischen ihnen innewohnen, kommen, Zum Beispiel, die Auszahlung eines Betrags zugunsten eines von ihnen (Scheidungsgeld);
  2. gerichtlich: der alleinstehende Ehegatte – auch ohne die Beteiligung des anderen – er beantragt mit der Berufung die Gewährung der Scheidung, mit den daraus resultierenden Bedingungen für die Nachkommenschaft und die wirtschaftlichen Bedingungen.

Il Gericht am Wohnsitz des beklagten Ehegatten das aussprechen Scheidung mit Satz, wenn es das Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen feststellt (Fehlen einer Gemeinschaft zwischen den Ehegatten und Vorliegen einer der Ursachen Ex-Kunst. 4 l. 898/1970) und weist den Standesbeamten des Ortes an, an dem die Ehe eingetragen wurde, mit dem Verfahren fortzufahren’Anmerkung des Satzes.

Bei der ersten Anhörung, il Präsident des Gerichts Versuche einer persönlichen Schlichtung zwischen den Parteien e, wo nötig, ergreift dringende Maßnahmen in Bezug auf Kinder (Festlegung, wem der Ehegatten sie hauptsächlich anvertraut und unterstellt werden) die Zuteilung des Familienheims und die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen den Ehegatten.

Die Auflösung der Rechtsgemeinschaft.

Das Gesetz über die sog. Mit der „Kurzscheidung“ wurde eine wesentliche Neuerung hinsichtlich der Auflösung der Rechtsgemeinschaft nach persönlicher Trennung der Ehegatten eingeführt. Vor der Reform, die Rechtsgemeinschaft wurde mit der Verkündung des Urteils oder Dekrets zur Genehmigung der gerichtlichen Trennung aufgelöst.

Nach der Reform, im Falle einer persönlichen Trennung, die Gemeinschaft zwischen den Ehegatten wird aufgelöst wenn der Präsident des Gerichts den Ehegatten gestattet, getrennt zu leben, oder am Tag der Unterzeichnung des mündlichen Verfahrens zur einvernehmlichen Trennung der Ehegatten vor dem Präsidenten, sofern es anschließend genehmigt wird.

Änderung der Trennungs- oder Scheidungsbedingungen.

Wenn die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse zum Zeitpunkt der Trennung oder Scheidung betroffen sind Änderungen, mit Appell, eines oder beider Ehegatten, Es besteht die Möglichkeit, beim Gericht eine Änderung dieser Bedingungen zu beantragen.

Damit es gewährt werden kann, müssen sie es sein neue tatsächliche oder rechtliche Umstände eintreten im Vergleich zu denen zum Zeitpunkt der Trennung oder Scheidung, kommen, Zum Beispiel, der Verlust des Arbeitsplatzes eines der Ehegatten, eine Einkommenserhöhung für einen der Ehegatten, neue Bedürfnisse der Kinder, usw.

Kontaktieren Sie uns für Informationen & Anfragen ...